Beschaffungslager

Innerhalb eines Produktionsunternhmens ist die Hauptfunktion eines Beschaffungslagers, eine ausreichende Lagerkapazität zur Aufnahme von in der Fertigung einzusetzenden Gütern bereit zu stellen. das Lager ist in der Regel räumlich dem Produktionsstandort zugeordnet. Ein Beschaffungslager muss in der Lage sein, den Produktionsbedarf durch die bevorrateten Teile ständig sowohl in Menge als auch in Qualität zu gewährleisten.

Ein Beschaffungslager ist immer dann erforderlich, wenn die Beschaffung von Rohstoffen, Produkten und Hilfsstoffen mit dem Bedarf der Produktion, zeitlich nich exakt genug terminiert werden kann. Das Beschaffungslager ist damit ein wichtiger Faktor zwischen den unterschiedlichsten Lieferanten und dem eigenen Unternehmen. Neben der optimalen Bereitstellung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, bei möglichst permanent geringen Beständen, hat ein derartiges Lager die primäre Aufgabe die Lagerhaltungskosten zu optimieren.
« Beleglose Kommissionierung Blindeinlagerung »