Elektrohubwagen

Einen Elektrohubwagen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Er gehört zur Kategorie der Flurfördergeräte. Da er wendig ist, ist er auch vielseitig einsetzbar. Er wird überall dort eingesetzt, wo man flexibel, preiswert und ohne besondere Ausbildung eine Transporthilfe für logistische Arbeiten benötigt. Dies kann z.B. bei Speditionen, beim Be- und Entladen, in Lagern von Möbelhäusern, Supermärkten der Fall sein.

Je nach Einsatzgebiet kann er sehr schmal ausfallen, damit er auch in beengten Wegen einsatzbereit ist. Ein Elektrohubwagen hat modelabhängige Traglast - Kapazitäten. Je nach Ausführung gibt es meist Mitgängergeräte, aber auch Aufsitzhubwagen sind erhältlich. Je nach Einsatzort und Ware gibt es häufig Palettenhubwagen,diese können dann ausschliesslich ganze Paletten sicher befördern. Alternativ gibt es auch Plattenhubwagen, hier lassen sich waren ganz individuell aufladen, auf - und abheben, transportieren und auch kleinere Mengen bewegen.

Ein Elektrohubwagen ist mit einer Hydraulikpumpe ausgerüstet, damit ist es möglich ihn individuell auf die benötigte Höhe einzustellen. Flurfördergeräte sind in der heutigen Logistik und Transportwirtschaft unverzichtbare Helfer.
« Einheitenlager Fachkraft Lagerlogistik »