Kommissionierleistung

Unter Kommissionierleistung versteht man die mengenmäßige Entnahme eines Kommissionierers in einem gewissen Zeitabschnitt. Bezogen wird dieser Wert auf die durchschnittliche Auftragsgröße. Die benutzten Maßeinheiten sind hier - je nach Thematik - Griffeinheiten pro Tag, Behälter pro Tag oder Positionen pro Tag.

Anhand dieser Leistungskennzahl kann die Produktivität eines Lagers angegeben werden.

Die Kommisionierleistung hängt von folgenden Faktoren ab: vom Kommisioniersystem (bestimmt durch die gewählte Regalart), der Kommisioniermethode, den eingesetzten Fördermitteln, der Güterart (Gewicht, Volumen etc.), dem Umfang des Sortimentes, dem Umfang des Auftrages, der Zahl der Positionen pro Auftrag und natürlich der Art der Bereitstellung der benötigten Informationen (beleghaft, beleglos).
« Kommissionierer Kommissionierliste »