Lagerzinsen

Während eine Ware im Lager verweilt, entgehen dem Unternehmer Zinsen für das während der durchschnittlichen Lagerdauer gebundenem Kapital, da er das Kapital nich verzinst anlegen kann. Diese Lagerkennziffer bezeichnet man als Lagerzinsen. Die Lagerzinsen berechnen sich wie folgt:

Lagerzinsen= durchschn. Lagerbestand * Lagerzinssatz / 100

Zur Berechnung der Lagerzinsen wird also der Lagerzinssatz benötigt, welcher auch in die Preiskalkulation eingeht.
« Lagerverwaltung Last in first out »